Tonaufnahmequalität bei der Lernvideoerstellung

Wenn man sich an die Arbeit macht, Lernvideos bzw. Screencasts am PC oder am iPad zu erstellen, dann empfiehlt es sich, von Beginn an auf gute Tonqualität zu achten. Nicht wenige Aktive haben wegen des zu spät erkannten, unbefriedigenden Tons Videos neu erstellen müssen. Nach Studium einiger Rezensionen verschiedener Mikrofone entschloss ich mich zur Anschaffung eines Rode NT USB-Mikrofons mit den Vorteilen der sehr guten Tonqualität und der Einsatzmöglichkeiten sowohl am PC als auch am iPad. Außerdem ist ein Kopfhörer anschließbar. Wenn man bei der Aufnahme seine eigene Stimme über Kopfhörer verfolgt, spricht man besser. Die Investition bereue ich nicht, dennoch wollte ich nicht jedem diese teure und unhandliche Lösung empfehlen. Etwas günstiger als das Rode NT USB-Mikrofon ist auch das sehr verbreitete Samson G-Track USB Studiomikrofon, mit dem ich mich allerdings nicht näher befasst habe.

Auf der Suche nach einem handlicheren, günstigeren iPad/Handy-Mikrofon bin ich auf das Edutige EIM 001 gestoßen, das mit Zubehör auch zu einem Lavalier-Mikrofon (Ansteckmikrofon) ausbaubar ist. Nach ersten Test bin ich mit dessen Qualität sehr zufrieden, wenngleich es bei großer Nähe ein wenig zum Übersteuern neigt. Man sollte bei der Aufnahme nicht zu nahe am Mikrofon sein. Für Tonaufnahmen von Vorlesungen etc., also bei entfernteren Schallquellen, hat es mit seiner Empfindlichkeit gute Kritiken bekommen. Vielleicht sollte man es noch mit dem Edutige EIM 003, das für Musikaufnahmen konzipiert worden ist, vergleichen. Empfohlen wird auch das Rode VMMICRO VideoMicro mit TRRS-Adapter.

Bei der Aufnahme sollte auf jeden Fall auf die Umgebung geachtet werden:

  • kleiner Raum
  • Raumhall dämpfen durch Decke oder Schaumstoff hinter bzw. um die Aufnahmeanordnung herum
  • keine Hintergrundgeräusche

Beim Abspielen der Aufnahme nicht vergessen, den Mikrofonstecker zu entfernen, da sonst vermeintlich kein Ton aufgenommen worden ist. Im schlimmsten Fall wiederholt man dann unnötigerweise die Aufnahme…

    Von mir erstellte Tonaufnahmevergleiche (iPad-Gerätemikrofon, Rode- und Edutige-Mikrofon, mit und ohne Schallschutz) sind in meinem Video demonstriert:

    Advertisements

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s